Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV-Spieler wieder fit für Montagsspiel gegen VfL Bochum

Sport-Tag im Live-Blog  

HSV-Kader fit für Match gegen VfL Bochum

03.02.2020, 18:20 Uhr | t-online.de

HSV-Spieler wieder fit für Montagsspiel gegen VfL Bochum. Der HSV beim Spiel gegen den 1. FC Nürnberg: Beim VfL Bochum wollen die Hamburger alles besser machen, einen Auswärtssieg holen. (Quelle: imago images/Nordphoto/Archivbild)

Der HSV beim Spiel gegen den 1. FC Nürnberg: Beim VfL Bochum wollen die Hamburger alles besser machen, einen Auswärtssieg holen. (Quelle: Nordphoto/Archivbild/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine große Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie Wissenswertes aus dem Lokalsport.

18.16 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend. Bis morgen, wenn wir hier wieder über das neuste Sportgeschehen aus Hamburg berichten.

16.40 Uhr: Rico Benatelli hofft auf Stammplatz bei St. Pauli

Nach seinem starken Startelf-Debüt im Trikot des FC St. Pauli darf sich Rico Benatelli berechtigte Hoffnungen auf einen Stammplatz beim Kiezklub. "Rico war für mich einer der Besten. Er hat sich seinen Platz in der ersten Elf absolut verdient", sagte Trainer Los Luhukay nach dem überzeugenden Auftritt des 27-Jährigen gegen den VfB Stuttgart (1:1) am Samstag. Benatelli war im Sommer von Dynamo Dresden nach Hamburg gekommen. Bisher hatte der Mittelfeldakteur beim Kiezclub keine Rolle gespielt...

13.24 Uhr: Verstärkung bei Hamburg Steelers 

Die Hamburg Stealers haben sich für die kommende Saison in der Baseball-Bundesliga mit Chris Thibideau verstärkt. Der Kanadier ist als Shortstop vorgesehen, kann aber auch an der zweiten Base und im Außenfeld eingesetzt werden. Zudem gilt der 24-Jährige als starker Schlagmann. "Mit Chris gewinnen wir richtig an Qualität in der Offensive und in der Defensive. Er ist ein sehr schneller Spieler, alle ehemalige Mitspieler haben sehr positiv über ihn geredet", sagte Cheftrainer David Wohlgemuth am Montag.

12.49 Uhr: HSV-Stürmer Manuel Wintzheimer bereut Ausleihe nicht

Manuel Wintzheimer bereut den auf eine Saison angelegten Wechsel vom HSV zum VfL Bochum keineswegs. "Die Leihe hat sich bisher auf jeden Fall ausgezahlt, da ich in Bochum aktuell mehr Einsatzmöglichkeiten bekomme", sagte der Stürmer vor dem Punktspiel zwischen den beiden Clubs. Trotzdem scheint er sich auf eine Rückkehr beim HSV zu freuen: "Bock habe ich definitiv, da der HSV ein tolles Stadion, super Fans und eine richtig gute Mannschaft hat", betonte Wintzheimer. Wintzheimer war Anfang September an die Bochumer verliehen worden... 

12.32 Uhr: HSV-Kader wieder fit

Der HSV kann beim heutigen Spiel am Montag beim VfL Bochum mit derselben Startelf wie beim 4:1-Auftaktsieg über den 1. FC Nürnberg planen. Stürmer Bakery Jatta, der in dem Heimspiel am Donnerstag eine Prellung erlitten hatte, konnte am Sonntag am Abschlusstraining teilnehmen. "Der Kader bleibt der gleiche", sagte Trainer Dieter Hecking deshalb. "Alle Spieler, die angeschlagen waren, können mitfahren."

11.33 Uhr: Physiotherapeut von FC St. Pauli hat Geburtstag

Er leistet wichtige Arbeit für den FC St. Pauli und knetet die Kiezkicker immer wieder durch, sodass die immer Höchstleistung erbringen können. Heute wird er dafür gefeiert, denn er hat Geburtstag: Physiotherapeut Dominik Körner. Er wird 29 Jahre alt. Happy Birthday!

9.52 Uhr: Matchday! HSV vs. VfL Bochum

Heute muss der HSV wieder ran. Im Vonovia Ruhrstadion treffen die Hamburger auf den VfL Bochum und wollen da ihre schwarze Serie beenden. Die nächsten Spiele warten nicht lange auf sich. Am Donnerstag spielt die HSV eSports-Mannschaft gegen die von Schalke 04. Am Samstag geht's dann in der realen Welt weiter gegen den Karlsruher SC.

8.48 Uhr: Ex-HSV-Profi Piotr Trochowski vor Debüt bei HSV III

Piotr Trochowski war von 2004 bis 2011 beim HSV im Einsatz. Er wurde zum Nationalspieler. Nach einem Jahr Pause ist er nun zurück beim HSV, allerdings in der dritten Mannschaft. Der 35-Jährige wird in der Oberliga spielen. Zuvor hat er mit dem FC Sevilla zweimal die Europa League gewonnen. Spätestens beim Oberliga-Auftakt am 14. Februar gegen den TuS Osdorf wird Trochowski im Kader sein.

8.47 Uhr: HSV will bei VfL Bochum üble Serie beenden

Der letzte Auswärtssieg vom Hamburger SV war im August, genau genommen ist es 161 Tage her, wie "Mopo" berichtet. Jetzt, fast eine halbe Saison später, soll es auch gegen den VfL Bochum wieder klappen. Dieter Hecking: "Ich glaube schon, dass uns der VfL Bochum alles abverlangen wird". Dann ergänzt er: "Wenn wir nicht gewinnen, haben wir nichts erreicht". Auswärts will der HSV noch zielstrebiger werden. Der VfL hat zudem auch nicht gerade die beste Leistung hingelegt: Der VfL gewann nur drei Partien vor Heimpublikum, eine verloren sie.

8.30 Uhr: Hockey-Teams für Hallen-DM qualifiziert

Die Hockey-Herren und -Damen des Clubs an der Alster haben sich für das Final Four um die deutsche Hallen-Meisterschaft am kommenden Wochenende in Stuttgart qualifiziert. Auch das Damen-Team des Harvestehuder THC hat den Sprung in die Endrunde geschafft.

Die Alster-Herren setzten sich am Samstag vor 800 Zuschauern im Viertelfinale mit 8:3 (4:1) gegen den TuS Lichterfelde aus Berlin durch. Zuvor hatten die Alster-Damen die Zehlendorfer Wespen ebenfalls aus Berlin mit 9:1 (3:0) bezwungen. Der HTHC gewann beim Berliner HC mit 4:1 (1:0). Die Alster-Herren treffen als Titelverteidiger im Halbfinale auf Rot-Weiss Köln. Die Alster-Damen bekommen es mit Uhlenhorst Mülheim zu tun, auf den HTHC wartet Titelverteidiger Düsseldorfer HC.

7.29 Uhr: Moin, Hamburg!

Guten Morgen aus Hamburg! Auch heute halten wir Sie in Sachen Lokalsport auf dem Laufenden. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal