Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburger SV: Deshalb ist das Derby für Dieter Hecking so wichtig

Sport-Donnerstag im Blog  

HSV will sich im Hamburg-Derby "Kick holen"

20.02.2020, 17:47 Uhr | t-online.de, ags

Hamburger SV: Deshalb ist das Derby für Dieter Hecking so wichtig. Dieter Hecking: Der Trainer des Hamburger SV schätzt offenbar seinen Kollegen beim FC St. Pauli. (Quelle: imago images/Archivbild/Michael Schwarz)

Dieter Hecking: Der Trainer des Hamburger SV schätzt offenbar seinen Kollegen beim FC St. Pauli. (Quelle: Archivbild/Michael Schwarz/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine große Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie Wissenswertes aus dem Lokalsport.

17.51 Uhr: Auf Wiedersehen, das war es für heute aus dem Sport in Hamburg!

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend. Bis morgen.

17.43 Junge Sprinter vom Hamburger SV zählen zu Favoriten bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften

Am Wochenende finden in Leipzig die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in der Halle statt. Über 200 Meter zählen die beiden Sprinter des Hamburger SV, Owen Ansah und Lucas Ansah-Peprah, zu den Medaillen-Kandidaten. Gegen wen Sie sich durchsetzen müssen, lesen Sie auf dem Portal leichtathletik.de.

16.46 Uhr: HSV will sich gegen FC St. Pauli den "richtigen Kick" im Aufstiegskampf holen 

Der Hamburger SV will mit einem Sieg im Stadtderby gegen den FC St. Pauli weiteren Schwung im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga holen: "Ein Derbysieg würde die Fans elektrisieren und unsere Ansprüche untermauern", sagte HSV-Trainer Dieter Hecking am Donnerstag.

Ein Erfolg über den Stadtrivalen würde dem Team bis zur Länderspielpause Ende März "einen richtigen Kick geben". 

14.58 Uhr: Polizei Hamburg trainiert für Derby HSV gegen FC St. Pauli

Für die Polizei Hamburg heißt es am Samstag beim Stadt-Derby wieder: Risikospiel! Wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet, trainiert die Polizei schon im Volksparkstadion, wo die Partie ausgetragen wird.

Mit mehreren Mannschaftswagen rückte sie an, um für den Ernstfall die Abläufe zu üben. Randale möchte sie schon im Keim ersticken. Vorteil diesmal: Anpfiff ist mittags um 13.00 Uhr im weit einsehbaren Volkspark.

12.55 Uhr: Jos Luhukay schätzt Hamburger SV stark ein

Das Hamburg-Derby im September konnte der FC St. Pauli mit 2:0 für sich entscheiden. Der Hamburger SV musste eine bittere Pleite einstecken. Für das Spiel am Samstag mahnt nun St.-Pauli-Trainer Jos Luhukay vor dem starken Gegner HSV.

"Übermorgen ist die Konstellation eine andere als im Hinspiel. Der HSV ist stark ins neue Jahr gestartet, wir nicht. Wir haben uns bislang punktetechnisch zu wenig belohnt.", sagte der Trainer auf der heutigen Pressekonferenz.

10.01 Dieter Hecking lobt Jos Luhukay vor Hamburg-Derby

Vor dem Hamburg-Derby am Samstag hat HSV-Coach Dieter Hecking wieder in Bescheidenheit geübt und die Rivalen gelobt. Hecking sagte über seinen Trainerkollegen Jos Luhukay: "Jos ist für mich ein absoluter Fachmann, der mit seiner eigenen Art auch mal aneckt, aber ich finde, er ist immer klar. Ich schätze ihn sehr, weil es eben ganz wenige gibt, die so geradeaus sind wie er", so der Coach des Hamburger SV.

8.35 Uhr: Stadtderby in der Virtual Bundesliga

In der 2. Bundesliga steht das Hamburger Derby erst am Samstag an. Im E-Sport wird es schon heute ernst: Am 20. Spieltag der Virtual Bundesliga trifft der Hamburger SV heute Abend auf den FC St. Pauli. Momentan ist der HSV Tabellenachter, Pauli ist zehn Plätze von seinem Stadtrivalen entfernt. Mal sehen, ob das so bleibt. 

7.08 Uhr: Moin, Hamburg!

Herzlich Willkommen in unserem Sport-Live-Blog aus der schönsten Stadt der Welt. Hier versorgen wir Sie heute wieder mit den aktuellen Nachrichten und besten Geschichten aus dem Lokalsport.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal