Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Niendorfer TSV gegen TuS Osdorf: Bei Niendorf hängen die Trauben hoch

Oberliga Hamburg  

Bei Niendorf hängen die Trauben hoch

21.02.2020, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

Niendorfer TSV gegen TuS Osdorf: Bei Niendorf hängen die Trauben hoch. Bei Niendorf hängen die Trauben hoch (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: Niendorfer TSV – TuS Osdorf (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag geht es für Osdorf zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist Niendorf nun ohne Niederlage. Zuletzt spielte der NTSV unentschieden – 2:2 gegen Concordia Hamburg. Auf heimischem Terrain blieb der TuS Osdorf am vorigen Freitag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den Hamburger SV III ohne Punkte. Das Hinspiel hatte der Niendorfer TSV bei Osdorf mit 2:1 für sich entschieden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach 22 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für Niendorf 42 Zähler zu Buche. Das Team von Coach Ali-Reza Farhadi ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Mit 29 Zählern aus 22 Spielen steht der TuS Osdorf momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Elf von Trainer Philipp Obloch wartet mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, acht Unentschieden sowie sieben Pleiten auf. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gast lediglich einen Sieg.

Die Hintermannschaft von Osdorf ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des NTSV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem TuS Osdorf Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim Niendorfer TSV? Dass Osdorf den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 58 Gelbe Karten und drei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich Niendorf davon beeindrucken lässt.

Mit dem NTSV trifft der TuS Osdorf auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal