Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

FC Union Tornesch gegen FC Süderelbe: Krisenteam will punkten

Oberliga Hamburg  

Krisenteam will punkten

21.02.2020, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

FC Union Tornesch gegen FC Süderelbe: Krisenteam will punkten. Krisenteam will punkten (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: FC Union Tornesch – FC Süderelbe (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

In den letzten zehn Spielen sprang für den FC Union Tornesch nicht ein Sieg heraus. Gegen den FC Süderelbe soll sich das ändern. Zuletzt spielte Tornesch unentschieden – 2:2 gegen den TuS Osdorf. Auf heimischem Terrain blieb Süderelbe am vorigen Freitag aufgrund der 0:3-Pleite gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst ohne Punkte. Gelingt dem FCS die Revanche? Im Hinspiel kassierte der Gast eine knappe Niederlage gegen den FCUT.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des FC Union Tornesch ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur zwölf Punkte geholt. Der Gastgeber rangiert mit 20 Zählern auf dem 14. Platz des Tableaus. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Mannschaft von Coach Thorben Reibe das Problem. Erst 28 Treffer markierte Tornesch – kein Team der Oberliga Hamburg ist schlechter. Vier Siege, acht Unentschieden und neun Niederlagen stehen bis dato für den FCUT zu Buche. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der FC Union Tornesch kann einfach nicht gewinnen.

Auf des Gegners Platz hat der FC Süderelbe noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst acht Zählern unterstreicht. Die Elf von Coach Timuçin Gürsan führt mit 26 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach 22 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Süderelbe insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen.

Ob beide Mannschaften mit ihrer gewohnt harten Gangart auftreten, wird sich zeigen. Der Blick auf die Statistik deutet jedenfalls auf eine kampfbetonte Partie.

Tornesch steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal