Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SV Curslack-Neuengamme gegen Hamm United FC: Curslack-Neuengamme beendet Sieglos-Serie

Oberliga Hamburg  

Curslack-Neuengamme beendet Sieglos-Serie

23.02.2020, 17:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Curslack-Neuengamme gegen Hamm United FC: Curslack-Neuengamme beendet Sieglos-Serie. Curslack-Neuengamme beendet Sieglos-Serie (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: SV Curslack-Neuengamme – Hamm United FC 3:0 (2:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Hamm United FC kehrte vom Auswärtsspiel gegen den SVCN mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 0:3. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der SV Curslack-Neuengamme als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler. Im Hinspiel hatte Hamm United die Oberhand behalten und einen 4:2-Erfolg davongetragen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Curslack-Neuengamme ging durch Mustafa Ercetin in der 29. Minute in Führung. Hamed Mokhlis nutzte die Chance für die Heimmannschaft und beförderte in der 34. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Mit der Führung für die Mannschaft von Christian Woike ging es in die Kabine. Ercetin vollendete zum dritten Tagestreffer in der 58. Spielminute. Der SVCN stellte in der 60. Minute personell um: Niklas Hoffmann ersetzte Timo Lenz und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. In der 63. Minute änderte Sidnei Marschall das Personal und brachte Jan Hendrik Landau und Maurizio D'urso mit einem Doppelwechsel für Alessandro Schirosi und Dario Kovacic auf den Platz. Der SV Curslack-Neuengamme tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Tim Schmidt ersetzte Yanneck Schlufter (73.). Am Schluss schlug Curslack-Neuengamme HUFC vor eigenem Publikum mit 3:0 und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der der SVCN auf den zwölften Rang kletterte. Der SV Curslack-Neuengamme bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, acht Unentschieden und zehn Pleiten. Nach sieben Spielen ohne Sieg bejubelte Curslack-Neuengamme endlich wieder einmal drei Punkte.

Hamm United FC holte auswärts bisher nur elf Zähler. Der Gast führt mit 27 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Sieben Siege, sechs Remis und neun Niederlagen hat Hamm United momentan auf dem Konto.

Nachdem der SVCN die Hinserie auf Platz 14 abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt der SV Curslack-Neuengamme aktuell den achten Rang.

Nächster Prüfstein für Curslack-Neuengamme ist der FC Süderelbe (Freitag, 20:00 Uhr). HUFC misst sich am selben Tag mit dem Hamburger SV III (19:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal