Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Oststeinbeker SV gegen FC Türkiye: Türkiye braucht Punkte

Hansa  

Türkiye braucht Punkte

26.02.2020, 19:55 Uhr | Sportplatz Media

Oststeinbeker SV gegen FC Türkiye: Türkiye braucht Punkte. Türkiye braucht Punkte (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: Oststeinbeker SV – FC Türkiye (Freitag 19:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der FC Türkiye will beim Oststeinbeker SV die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Hinter Oststeinbek liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen Rahlstedter SC verbuchte man einen 2:0-Erfolg. Türkiye erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem SC Condor hervor. Nachdem der OSV im Hinspiel eine knappe 2:3-Niederlage gegen den FC Türkiye einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Oststeinbeker SV sind 13 Punkte aus zehn Spielen. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des Teams von Trainer Simon Gottschling zu sein, wie die Kartenbilanz (51-3-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte das Heimteam lediglich einmal die Optimalausbeute.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sechs Punkte holte Türkiye. Wer die Mannschaft von Coach Jörn Großkopf als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 41 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Dem Gast muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Hansa markierte weniger Treffer als der FCT. Mit dem Gewinnen tat sich der FC Türkiye zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Oststeinbek hat Türkiye im Nacken. Der FCT liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem Oststeinbeker SV. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal