Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

FC St. Pauli II gegen SpVgg Drochtersen/Assel: Drochtersen/Assel will Serie ausbauen

Regionalliga Nord  

Drochtersen/Assel will Serie ausbauen

28.02.2020, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

FC St. Pauli II gegen SpVgg Drochtersen/Assel: Drochtersen/Assel will Serie ausbauen. Drochtersen/Assel will Serie ausbauen (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: FC St. Pauli II – SpVgg Drochtersen/Assel (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

D/A will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung des FC St. Pauli punkten. Der letzte Auftritt von St. Pauli verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den VfB Lübeck. Letzte Woche siegte Drochtersen/Assel gegen den Heider SV mit 1:0. Damit liegt die SpVgg Drochtersen/Assel mit 41 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 3:3-Unentschieden auseinandergegangen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der FCSP belegt mit 22 Punkten den 14. Tabellenplatz. Die Bilanz der Heimmannschaft nach 22 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, sieben Remis und zehn Pleiten zusammen. In den letzten fünf Spielen schaffte die Elf von Trainer Joachim Philipkowski lediglich einen Sieg.

Achtmal ging D/A bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 13-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Gäste.

Trumpft der FC St. Pauli II auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-3-4) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem Team von Coach Lars Uder (5-1-5) eingeräumt. Auf achtem Rang hielt sich die SpVgg Drochtersen/Assel in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die dritte Position inne. Als bequemer Gegner gilt D/A nicht. 48 Gelbe Karten kassierte Drochtersen/Assel schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für St. Pauli demnach nicht werden.

Die SpVgg Drochtersen/Assel geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem FCSP.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal