Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SV Halstenbek-Rellingen gegen Niendorf TSV II: Niendorf TSV II vor schwieriger Aufgabe

Hammonia  

Niendorf TSV II vor schwieriger Aufgabe

28.02.2020, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Halstenbek-Rellingen gegen Niendorf TSV II: Niendorf TSV II vor schwieriger Aufgabe. Niendorf TSV II vor schwieriger Aufgabe (Quelle: Sportplatz Media)

Hammonia: SV Halstenbek-Rellingen – Niendorf TSV II (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Zweitvertretung von Niendorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Halstenbek-Rellingen punkten. Die SV H-R musste sich im vorigen Spiel dem SSV Rantzau Barmstedt mit 1:3 beugen. Der NTSV gewann das letzte Spiel gegen den VfL Pinneberg mit 3:2 und nimmt mit 20 Punkten den zwölften Tabellenplatz ein. Im Hinspiel hatte die SV Halstenbek-Rellingen beim Niendorf TSV II die volle Punktzahl eingefahren (2:0).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sieben Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei Halstenbek-Rellingen. Die Defensive des Heimteams (22 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Hammonia zu bieten hat. Vier Niederlagen trüben die Bilanz der Elf von Heiko Barthel mit ansonsten 14 Siegen und zwei Remis.

In der Fremde ist bei Niendorf noch Sand im Getriebe. Erst neun Punkte sammelte man bisher auswärts. Die bisherige Ausbeute des Gasts: sechs Siege, zwei Unentschieden und zwölf Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den NTSV – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Von der Offensive der SV H-R geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der Niendorf TSV II schafft es mit 20 Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während die SV Halstenbek-Rellingen 24 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Auf Niendorf wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von Halstenbek-Rellingen doch bedeutend besser als die Saison des NTSV.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal