Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Heider SV gegen SSV Jeddeloh II: Keine Tore für Heide und Jeddeloh

Regionalliga Nord  

Keine Tore für Heide und Jeddeloh

29.02.2020, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

Heider SV gegen SSV Jeddeloh II: Keine Tore für Heide und Jeddeloh. Keine Tore für Heide und Jeddeloh (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: Heider SV – SSV Jeddeloh II 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der Heider SV und der SSV Jeddeloh II mit 0:0. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im Hinspiel sahen die Zuschauer Tore satt. 4:4 trennten sich die Teams.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für Heide und Jeddeloh ohne Torerfolg in die Kabinen. Letzten Endes wurden die Zuschauer für ihr Kommen – zumindest in Form von Toren – nicht belohnt. Auch für Durchgang zwei gab es keine Treffer zu vermelden, womit es bei der Nullnummer blieb.

Der Heider SV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Das Remis brachte die Heimmannschaft in der Tabelle voran. Die Mannschaft von Coach Sönke Beiroth liegt nun auf Rang 17. Im Sturm von Heide stimmt es ganz und gar nicht: 21 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die vergangenen Spiele waren für den Heider SV nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sechs Begegnungen zurück.

Der SSV holte auswärts bisher nur acht Zähler. Die Trendkurve des SSV Jeddeloh II geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 15, mittlerweile hat man Platz elf der Rückrundentabelle inne. Nach 23 absolvierten Begegnungen nimmt Jeddeloh den 15. Platz in der Tabelle ein. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der SSV in dieser Zeit nur einmal gewann.

Vier Siege, vier Remis und 15 Niederlagen hat Heide derzeit auf dem Konto. Der SSV Jeddeloh II verbuchte insgesamt vier Siege, acht Remis und elf Niederlagen.

Am kommenden Mittwoch tritt der Heider SV beim SC Weiche Flensburg 08 an, während Jeddeloh drei Tage später die Reserve des FC St. Pauli empfängt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal