Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hannover 96 II gegen VfL Wolfsburg II: Macht H96 weiter Plätze gut?

Regionalliga Nord  

Macht H96 weiter Plätze gut?

05.03.2020, 13:25 Uhr | Sportplatz Media

Hannover 96 II gegen VfL Wolfsburg II: Macht H96 weiter Plätze gut?. Macht H96 weiter Plätze gut? (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: Hannover 96 II – VfL Wolfsburg II (Samstag 13:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Reserve von H96 will mit dem Rückenwind von vier Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung des VfL Wolfsburg punkten. Hannover 96 II siegte im letzten Spiel und hat nun 26 Punkte auf dem Konto. Auf heimischem Terrain blieb Wolfsburg am vorigen Samstag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den VfB Lübeck ohne Punkte. H96 hatte im Hinspiel beim VfL Wolfsburg II die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zu mehr als Platz zwölf reicht die Bilanz von Hannover 96 II derzeit nicht. Der bisherige Ertrag der Heimmannschaft in Zahlen ausgedrückt: acht Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen. Das Team von Trainer Christoph Dabrowski tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Nach 24 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für Wolfsburg 56 Zähler zu Buche. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gasts stets gesorgt, mehr Tore als die Elf von Trainer Rüdiger Ziehl (72) markierte nämlich niemand in der Regionalliga Nord.

Besonderes Augenmerk sollte Hannover 96 II auf die Offensive des VfL legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. In der Fremde ruft der VfL Wolfsburg II die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei H96? Hannover 96 II scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 51, vier und eine Rote Karte aufweist.

Auf H96 wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von Wolfsburg doch bedeutend besser als die Saison von Hannover 96 II.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal