Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburger SV II gegen VfB Oldenburg: HSV will wieder jubeln

Regionalliga Nord  

HSV will wieder jubeln

06.03.2020, 13:25 Uhr | Sportplatz Media

Hamburger SV II gegen VfB Oldenburg: HSV will wieder jubeln. HSV will wieder jubeln (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: Hamburger SV II – VfB Oldenburg (Sonntag 13:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach acht Ligaspielen ohne Sieg braucht die Zweitvertretung des Hamburger SV mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den VfB Oldenburg. Am letzten Spieltag nahm der HSV gegen Hannover 96 II die elfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Oldenburg gewann das letzte Spiel gegen den BSV Rehden mit 3:1 und belegt mit 34 Punkten den siebten Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte der VfB Oldenburg die Nase vorn und feierte einen knappen 3:2-Sieg.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Hamburger SV II sind 15 Punkte aus elf Spielen. Der Gastgeber bekleidet mit 23 Zählern Tabellenposition 13. Die Elf von Hannes Drews entschied kein einziges der letzten acht Spiele für sich.

In der Abwehr greift bei Oldenburg hinsichtlich 42 Gegentreffer noch nicht jedes Rädchen ins andere. Die Offensive hingegen zeigt sich mit 40 Toren treffsicher. Bei einem Ertrag von bisher erst elf Zählern ist die Auswärtsbilanz der Gäste verbesserungswürdig. Die Saison der Mannschaft von Coach Alexander Kiene verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der VfB Oldenburg zehn Siege, vier Unentschieden und neun Niederlagen verbucht. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Oldenburg dar.

Auf dem Papier ist der HSV zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal