Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Eintracht Lokstedt gegen TuRa Harksheide: Gipfeltreffen der Hammonia

Hammonia  

Gipfeltreffen der Hammonia

06.03.2020, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

Eintracht Lokstedt gegen TuRa Harksheide: Gipfeltreffen der Hammonia. Gipfeltreffen der Hammonia (Quelle: Sportplatz Media)

Hammonia: Eintracht Lokstedt – TuRa Harksheide (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Lokstedt fordert im Topspiel Harksheide heraus. EL siegte im letzten Spiel gegen den SC Hansa 11 mit 8:0 und liegt mit 38 Punkten weit oben in der Tabelle. Am vergangenen Freitag ging TuRa leer aus – 1:2 gegen den Eimsbüttel TV. Das Hinspiel hatte der TuRa Harksheide zu Hause mit 5:2 gewonnen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Eintracht Lokstedt wie am Schnürchen (8-0-2). Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 50 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Offensiv konnte dem Team von Anto Josipovic in der Hammonia kaum jemand das Wasser reichen, was die 59 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Nach 20 Spielen verbucht Lokstedt zwölf Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen auf der Habenseite. EL tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Nach 21 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Harksheide 50 Zähler zu Buche. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Gäste ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 22 Gegentore zugelassen hat.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft TuRa über dreimal pro Partie. Eintracht Lokstedt aber auch!

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal