Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SC Sternschanze gegen SV Halstenbek-Rellingen: Erfüllt Halstenbek-Rellingen die Erwartungen?

Hammonia  

Erfüllt Halstenbek-Rellingen die Erwartungen?

06.03.2020, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

SC Sternschanze gegen SV Halstenbek-Rellingen: Erfüllt Halstenbek-Rellingen die Erwartungen?. Erfüllt Halstenbek-Rellingen die Erwartungen? (Quelle: Sportplatz Media)

Hammonia: SC Sternschanze – SV Halstenbek-Rellingen (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Dem SCS steht gegen die SV Halstenbek-Rellingen eine schwere Aufgabe bevor. Der SC Sternschanze zog gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst II am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Jüngst brachte der SSV Rantzau Barmstedt Halstenbek-Rellingen die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte die SV H-R mit 3:2 gewonnen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Sternschanze sind 13 Punkte aus zehn Spielen. Im Tableau ist für die Gastgeber mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Bisher verbuchte das Team von Coach Uli Brüning siebenmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und zwölf Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der SCS in den vergangenen fünf Spielen.

Die SV Halstenbek-Rellingen bekleidet mit 44 Zählern Tabellenposition vier. Die Defensive der Gäste (22 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Hammonia zu bieten hat.

Besonderes Augenmerk sollte der SC Sternschanze auf die Offensive der Mannschaft von Heiko Barthel legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Sternschanze scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 48, eine und eine Rote Karte aufweist.

Auf den SCS wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von Halstenbek-Rellingen doch bedeutend besser als die Saison des SC Sternschanze.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal