Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

In Hamburg hat Blitz 623 Mal eingeschlagen: in Kiel 20 Mal

Hamburg  

In Hamburg hat Blitz 623 Mal eingeschlagen: in Kiel 20 Mal

23.07.2019, 09:41 Uhr | dpa

In Hamburg hat Blitz 623 Mal eingeschlagen: in Kiel 20 Mal. Blitz

Ein Blitz schlägt ein. Foto: Thomas Rensinghoff/Archivbild (Quelle: dpa)

In Hamburg haben 2018 deutlich weniger Blitze eingeschlagen als in den Jahren zuvor. Nach einer Auswertung des Blitz-Informationsdienstes von Siemens haben im vergangenen Jahr genau 623 Blitze den Hamburger Boden erreicht. 2017 waren es noch 939 und 2016 zählte der Dienst 1215 Blitze. Damit schlugen rein rechnerisch auf einen Quadratkilometer 0,8 Blitze in der Hansestadt ein, wie der Dienst am Dienstag mitteilte. Gemessen an allen 403 kreisfreien Städten und Landkreisen landet Hamburg damit im soliden unteren Mittelfeld auf Platz 288.

Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel dagegen scheint für Blitze kaum eine magische Anziehungskraft zu haben. Dort registrierte der Blitz-Informationsdienst lediglich 20 Einschläge im vergangenen Jahr und damit 0,2 Erdblitze auf einer Fläche von 1000 mal 1000 Metern. Damit gehört Kiel neben Fürth (Bayern) mit 18 Erdblitzen zu den Städten mit den wenigsten Einschlägen und belegt gemessen an der Blitzdichte sogar den letzten Platz der Tabelle.

Der Blitz-Informationsdienst zählt deutschlandweit alle Blitze - sowohl die in den Wolken als auch die, die die Erde berühren. Insgesamt schlugen im vergangenen Jahr demzufolge 446 000 Blitze in Deutschland ein. Gemessen wird das mit Antennen, die das elektromagnetische Signal eines jeden Blitzes wahrnehmen. Damit könne Siemens den Einschlagsort auf weniger als 100 Meter genau bestimmen.

Die Messdaten von Siemens sind wichtig unter anderem für Versicherer, die nach Unwetterschäden zahlen sollen. Im vergangenen Jahr haben Blitze dem Gesamtverband der Deutschen Versicherer zufolge Schäden in Höhe von 280 Millionen Euro verursacht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal