Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

260 Teilnehmer: Demo von islamistischer Furkan-Gemeinschaft

Hamburg  

260 Teilnehmer: Demo von islamistischer Furkan-Gemeinschaft

18.08.2019, 08:14 Uhr | dpa

Etwa 260 Anhänger der islamistischen Furkan-Gemeinschaft haben am Samstag in der Hamburger Innenstadt demonstriert. Die Demonstration sei ohne Zwischenfälle verlaufen, sagte ein Polizeisprecher am Samstagabend. Zuvor hatte der Verfassungsschutz vor der Veranstaltung gewarnt. "Die Versammlung ist keine harmlose Demo für einen in der Türkei verhafteten Menschen, sondern es stecken Islamisten dahinter", sagte der Sprecher des Landesamtes für Verfassungsschutz, Marco Haase. "Wer dort mitmarschiert, macht mit Extremisten gemeinsame Sache."

Die Demonstration stand unter dem Motto "Freiheit für Alparslan Kuytul". Das geistige Oberhaupt der Gruppierung ist in der Türkei inhaftiert. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hatten 200 Anhänger dessen Freilassung gefordert. Die Furkan-Gemeinschaft wird seit 2016 vom Hamburger Verfassungsschutz beobachtet. Nach Zahlen von Ende 2018 hat die Gemeinschaft in der Hansestadt rund 150 Anhänger.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal