Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Vier Hamburger kämpfen bei Kanupolo-EM um Medaillen

Hamburg  

Vier Hamburger kämpfen bei Kanupolo-EM um Medaillen

21.08.2019, 09:40 Uhr | dpa

Toni Lenz, Katharina Kruse und Caroline Sinsel vom deutschen Damen-Meister Alster Canoe Club gehören zum deutschen Auswahl-Kader bei den Kanupolo-Europameisterschaften in Portugal. Zum Herren-Team zählt Lukas Richter vom ACC als vierter Hamburger bei der vom 26. August bis 1. September andauernden EURO in Coimbra. Das gab der Verband am Mittwoch bekannt.

Die DKV-Damen sind Titelverteidiger und treffen in ihrer Vorrundengruppe auf Italien, die Niederlande, Spanien und Polen. Die Herren bekommen es mit Gastgeber Portugal sowie Belgien und Finnland zu tun. Die deutschen Teams gewannen im vergangenen Jahr jeweils den WM-Titel und holten 2017 bei den World Games Gold. Die Herren wurden im selben Jahr zudem EM-Zweite.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal