Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Brand in einem Entsorgungsbetrieb in Hamburg-Stellingen

Hamburg  

Brand in einem Entsorgungsbetrieb in Hamburg-Stellingen

25.08.2019, 15:23 Uhr | dpa

Brand in einem Entsorgungsbetrieb in Hamburg-Stellingen. Feuerwehr

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehr-Löschfahrzeugs. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild (Quelle: dpa)

In einem Entsorgungsbetrieb in Hamburg-Stellingen ist in der Nacht zu Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte, brannte Sperrmüll auf einer Fläche von 20 mal 20 Metern. Die Feuerwehr hatte die Anwohner auffordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nachdem die Glutnester ausgedünnt und das gesamte Brandgut abgelöscht wurde, konnten gegen 13 Uhr die Nachlösch- und Aufräumarbeiten beendet werden. Die Ursache des Brandes und die Schadenssummen waren zunächst unbekannt. 50 Feuerwehrleute mit zwei Löschzügen waren im Einsatz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal