Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Alsterschwäne ziehen nach Todesfällen ins Winterquartier um

Hitze, Trockenheit und Algenbildung  

Alsterschwäne ziehen nach Todesfällen ins Winterquartier um

04.09.2019, 12:30 Uhr | t-online, dpa

Hamburg: Alsterschwäne ziehen nach Todesfällen ins Winterquartier um. Schwäne auf der Hamburger Außenalster: Schwanenvater Olaf Nieß begleitet die Tiere zurück ins Winterquartier. (Quelle: imago images)

Schwäne auf der Hamburger Außenalster: Schwanenvater Olaf Nieß begleitet die Tiere zurück ins Winterquartier. (Quelle: imago images)

Nachdem an der Alster mehrere Schwäne wegen Blaualgen verendet sind, zieht der Großteil der Hamburger Alsterschwäne nun vorübergehend ins Winterquartier ein.

Neun Schwäne sind in Hamburg an der Alster in kürzester Zeit ums Leben gekommen. Todesursache war die Hitze, Trockenheit und die damit verbundene Algenbildung der vergangenen Wochen. Letztere sei zum Problem der Tiere geworden, sagte Daniel Gritz, Sprecher des Bezirksamtes Hamburg-Nord. Nun sollen die weiteren Alstersschwäne vorübergehend ins Winterquartier gebracht werden. 

90 der 120 Schwäne wurden zum Eppendorfer Mühlenteich gebracht. Die andere Tiere müssen nicht umziehen, weil sie sich im Bereich der Oberalster aufhalten, der nicht als problematisch gilt.

Giftige Blaualgen

Manche Tiere werden von dem Geruch des Blaualgen-Schaumes angezogen, das Trinken dieses Wassers kann jedoch schnell zu einer Vergiftung führen. Blaualgen enthalten nämlich Cyanobakterien, die sich rasend schnell vermehren. Deshalb sollten sowohl Tiere als auch Menschen nicht in mit Blaualgen befallenen Gewässern schwimmen.


Sollte es weiter regnen und die Temperaturen sinken, dürfen die Schwäne auch zurückkehren, sagte Gritz. Denn nach einigen Regenschauern und kühleren Temperaturen sind die Blaualgen meist kein Problem mehr. Erst im November müssen alle Schwäne dann wieder ins eisfreie Winterquartier auf dem Mühlenteich umziehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal