Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Verkehrskontrolle: Polizei entdeckt drei Kilogramm Cannabis

Hamburg  

Verkehrskontrolle: Polizei entdeckt drei Kilogramm Cannabis

13.09.2019, 17:32 Uhr | dpa

Verkehrskontrolle: Polizei entdeckt drei Kilogramm Cannabis. Cannabis

Cannabisblüten liegen in einem Glas. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Rostocker Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 20 am späten Donnerstagabend drei Kilogramm Cannabis entdeckt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, kontrollierten die Beamten einen Autofahrer auf dem Parkplatz Lindholz. Die Überprüfung ergab zunächst, dass der 28-jährige Hamburger zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Außerdem nahmen die Beamten bei der Fahrzeugkontrolle einen Cannabisgeruch wahr. In einem Koffer entdeckten sie daraufhin drei Kilogramm abgepacktes Cannabis. Gegen den 28-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln in erheblicher Menge eingeleitet. Er wurde festgenommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal