Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

86 000 Besucher bei der Nacht der Kirchen

Hamburg  

86 000 Besucher bei der Nacht der Kirchen

15.09.2019, 10:36 Uhr | dpa

86 000 Besucher bei der Nacht der Kirchen. Kleine Kerzen brennen

Kleine Kerzen brennen. Foto: Marcus Brandt/Archivbild (Quelle: dpa)

86 000 Menschen haben die 16. Nacht der Kirchen in Hamburg besucht. Von Samstagabend bis Mitternacht fanden unter dem Motto "Herz auf laut" in mehr als 100 Kirchen Veranstaltungen statt, wie ein Sprecher des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Hamburg-Ost mitteilte. Eröffnet wurde die Nacht der Kirchen unter anderem von Hamburgs erstem Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) und der Pastorin Ulrike Murmann.

Die Nacht der Kirchen ist nach Besucherzahlen eine der erfolgreichsten Kulturveranstaltungen in Norddeutschland. 2018 verzeichnete sie 83 000 Gäste, 3 000 weniger als in diesem Jahr.

Die Zahl der Kirchenaustritte stieg in Norddeutschland zuletzt weiter an. 2018 traten rund 35 000 Menschen aus der Nordkirche sowie dem Erzbistum Hamburg aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal