Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Start- und Landebahn am Flughafen wieder geöffnet

Nach Sperrung  

Wartung der Start- und Landebahn am Hamburger Flughafen abgeschlossen

19.09.2019, 11:24 Uhr | dpa

Hamburg: Start- und Landebahn am Flughafen wieder geöffnet. Hamburger Flughafen

Eine Maschinen ist auf der Rollbahn am Flughafen Hamburg zur Startbahn unterwegs. Foto: Christian Charisius/Archivbild (Quelle: dpa)

Am Hamburger Flughafen wurde in den letzten zwei Wochen eine Flugpiste gewartet. Jetzt steht die Start- und Landebahn wieder zur Verfügung.

Die jährliche Wartung der Start- und Landebahnen am Flughafen in Hamburg ist abgeschlossen. Seit Donnerstag stehen beide Bahnen für den Flugbetrieb wieder zur Verfügung, teilte der Flughafen mit.

Die Wartungstermine für das kommende Jahr sind in Arbeit und werden auf der Webseite des Flughafens veröffentlicht, sobald sie feststehen, heißt es.


Jeweils im Frühjahr und im Herbst wird eine der beiden Flugpisten des Hamburger Airports Helmut Schmidt für zwei Wochen gesperrt, um zum Beispiel Gummiabrieb zu beseitigen, die Sielleitungen zu spülen, Markierungen zu erneuern und die Startbahnbefeuerung instandzuhalten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal