Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Deutscher Radiopreis: Udo Lindenberg stellt neue Single vor

Hamburg  

Deutscher Radiopreis: Udo Lindenberg stellt neue Single vor

20.09.2019, 06:18 Uhr | dpa

Deutscher Radiopreis: Udo Lindenberg stellt neue Single vor. Udo Lindenberg

Udo Lindenberg während eines Auftritts. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild (Quelle: dpa)

Panikrocker Udo Lindenberg (73) wird bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises seine neue Single "Niemals dran gezweifelt" vorstellen. Das Lied ist der Titelsong zum Kinofilm "Lindenberg! Mach Dein Ding", der Anfang 2020 in die deutschen Kinos kommt, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) in Hamburg mitteilte. Radio sei für ihn "ein sehr lieb gewordener Begleiter", sagte Lindenberg laut Mitteilung. "Und wenn Radio innovativ und mit neuen Sensationen an den Start kommt, müssen die verantwortlichen Leute auch einen Radiopreis bekommen", meinte der Sänger.

Weitere Stargäste des Abends sind Herbert Grönemeyer, Mark Forster, Lena Meyer-Landrut, Nico Santos, Simply Red und die Starpianistin Khatia Buniatishvili. Die Preisverleihung in der Elbphilharmonie wird am 25. September live von zahlreichen Radiosendern übertragen und ist auch im Internet zu sehen. Das NDR Fernsehen strahlt die Gala ab 22.00 Uhr aus, weitere Dritte Fernsehprogramme der ARD zeigen sie ebenfalls zeitversetzt.

In diesem Jahr hatte es mit 442 Einreichungen von 154 Radioprogrammen so viele Bewerbungen wie nie gegeben. "Das ist ein Preis, der lebendig ist und der zeigt, wie vital, vielfältig und facettenreich Radio ist", sagte Joachim Knuth, Vorsitzender des Radiopreis-Beirats und Programmdirektor Hörfunk des NDR, der die Verleihung federführend zum 10. Mal ausrichtet. Barbara Schöneberger wird die Gala mit prominenten Gästen moderieren. Ehrengast der Preisverleihung ist in diesem Jahr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal