Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Van der Vaart gibt Abschied: Treff der großen Namen

Hamburg  

Van der Vaart gibt Abschied: Treff der großen Namen

13.10.2019, 08:23 Uhr | dpa

Van der Vaart gibt Abschied: Treff der großen Namen. Rafael van der Vaart

Rafael van der Vaart. Foto: Marcus Brandt/dpa (Quelle: dpa)

Rafael van der Vaart hat einen Wunsch: Der ehemalige Fußball-Profi des Hamburger SV will sich mit einem Tor von seinen Fans verabschieden. Heute wird im Volksparkstadion die Partie "Rafas HSV-Stars" gegen "Rafas All Stars" angepfiffen. Das Spiel ist ein Stelldichein der großen Namen: Arjen Robben, Ruud van Nistelrooy, Wesley Sneijder, Fabio Cannavaro, René Adler, David Jarolim, Daniel van Buyten, Vincent Kompany und Stefan "Paule" Beinlich.

Van der Vaart ist einer der besten Fußballer, den der HSV je hatte. 66 Tore in 199 Pflichtspielen schoss der 36 Jahre alte Niederländer für den HSV in Bundesliga, DFB-Pokal und Europacup.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal