Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Sachverständiger: Stutthof-Wachmänner konnten Morde sehen

Hamburg  

Sachverständiger: Stutthof-Wachmänner konnten Morde sehen

18.10.2019, 02:41 Uhr | dpa

Sachverständiger: Stutthof-Wachmänner konnten Morde sehen. Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann

Ein 93 Jahre alter ehemaliger SS-Wachmann des KZ Stutthof bei Danzig wird in den Gerichtssaal geschoben. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa Pool/dpa (Quelle: dpa)

Der Angeklagte im Hamburger Stutthof-Prozess hatte als Wachmann in dem Konzentrationslager bei Danzig offenbar die Möglichkeit, die Morde der SS zu beobachten. Das Krematorium, vor dem ein Galgen stand, war von zumindest zwei Wachtürmen aus gut zu sehen, erklärte der Sachverständige Alf Klinkhammer vom Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen am Freitag vor der Strafkammer am Landgericht. Das ergebe sich aus seinen Untersuchungen vor Ort im heutigen Polen, aus historischen Dokumenten und aus früheren Zeugenaussagen. 1968 habe ein früherer SS-Wachmann ausgesagt, er habe beobachtet, wie SS-Leute zwei Häftlinge vor dem Krematorium erschossen und einen dritten hängten.

In dem Prozess geht es um Beihilfe zum Mord an 5230 Fällen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 93 Jahre alten Angeklagten vor, er habe als Wachmann zwischen dem 9. August 1944 und dem 26. April 1945 "die heimtückische und grausame Tötung insbesondere jüdischer Häftlinge unterstützt". Der Angeklagte habe teilweise bis ins Detail Kenntnis von den Erschießungen gehabt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal