Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Spatenstich für Hamburgs "Fame Forest" mit Smudo und Sasha

Hamburg  

Spatenstich für Hamburgs "Fame Forest" mit Smudo und Sasha

18.10.2019, 18:07 Uhr | dpa

Spatenstich für Hamburgs "Fame Forest" mit Smudo und Sasha. Smudo

Der Musiker Smudo. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Gemeinsam mit Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) werden die Musiker Smudo und Sasha am 30. Oktober die ersten Bäume für den "Fame Forest" in Hamburg-Schnelsen pflanzen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung des ökologisch-sozialen Projekts werden die prominenten Wahl-Hamburger damit beginnen, einen Grundstock von etwa 40 Bäumen einzupflanzen, wie der Senat am Freitag mitteilte. In Zukunft soll dann jeder Künstler, der in der Barclaycard-Arena auftritt, Baumpate eines in dem "Fame Forest" gepflanzten Baumes werden können. Jeder Baum wird ein Holzschild mit dem Namen des Paten und jeder Künstler ein Zertifikat mit den genauen Koordinaten des Baumes erhalten. Außerdem sollen Nisthilfen für Insekten, Wildblumenwiesen und Bienenstöcke angelegt werden, die zusammen ökologisch perfekt funktionierende Kreisläufe bilden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal