Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg bei Leihradsystemen deutschlandweit an der Spitze

Hamburg  

Hamburg bei Leihradsystemen deutschlandweit an der Spitze

22.10.2019, 10:32 Uhr | dpa

Hamburg bei Leihradsystemen deutschlandweit an der Spitze. Fahrradleihsystem Stadtrad

Hamburg soll 31 neue Stationen für Stadtrad-Fahrräder bekommen. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hamburg soll 31 neue Stationen für Stadtrad-Fahrräder bekommen. Seit Februar wurden die roten Räder knapp 2,3 Millionen Mal ausgeliehen, wie die Verkehrsbehörde am Dienstag mitteilte. "Hamburg steht damit bei den Leihradsystemen deutschlandweit an der Spitze", teilte die Pressesprecherin der Behörde, Susanne Meinecke, mit. Hamburg hatte Anfang des Jahres neue Räder eingeführt, sie gingen Anfang Februar an den Start.

Bislang gab es den Angaben zufolge 229 Stadtrad-Stationen mit 4381 Andockplätzen. Neue Leihpunkte sollen in diesem und nächstem Jahr unter anderem am Volksparkstadion, an der Lufthansa-Basis und an den Bahnhöfen Wandsbek-Gartenstadt und Elbgaustraße entstehen. Die Fahrradflotte wird von der DB-Tochter Deutsche Bahn Connect betrieben. Zuvor hatte der NDR berichtet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal