Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Überfall auf Bezirksamt in Hamburg-Eppendorf

Hamburg  

Überfall auf Bezirksamt in Hamburg-Eppendorf

22.10.2019, 17:13 Uhr | dpa

Überfall auf Bezirksamt in Hamburg-Eppendorf. Polizei

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa (Quelle: dpa)

Ein bewaffneter Mann hat die Zahlstelle des Bezirksamts Nord im Hamburger Stadtteil Eppendorf überfallen. Der Täter habe am Dienstag gegen 13.45 Uhr das Bezirksamt in der Kümmellstraße betreten und an der Zahlstelle einen 24-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht, teilte die Polizei mit. Der Räuber habe dabei 950 Euro Bargeld erbeutet und sei anschließend in unbekannte Richtung geflüchtet. Nach dem Täter sei mit einem Dutzend Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber gefahndet worden. Die Suche wurde jedoch im Laufe des Nachmittags eingestellt, erklärte die Polizei. Die Beamten bitten Zeugen um Hinweise.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal