Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Verletzter Mann wird von zwei Autos angefahren

Doppelter Unfall  

Senior wird zweimal von Auto überrollt

07.11.2019, 08:38 Uhr | dpa

Hamburg: Verletzter Mann wird von zwei Autos angefahren . Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Hamburg-Volksdorf ist ein älterer Mann von einem Auto erfasst worden. Der Verletzte lag noch auf der Straße, als ihn ein weiteres Fahrzeug überrollte.

Ein bereits schwer verletzter 73-Jähriger ist in Hamburg nach einem Verkehrsunfall in der Straße Uppenhof von einem zweiten Autofahrer erneut angefahren worden.

Der Fahrer habe unerkannt flüchten können, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der alte Mann hatte den Angaben zufolge am Dienstag auf der Straße gelegen, weil er von einer 60 Jahre alten Autofahrerin angefahren worden war. Sie hatte den 73-Jährigen übersehen, der aus zunächst unbekannten Gründen auf der Straße gestanden hatte.

Während sich Ersthelfer um den Verletzten kümmerten und dafür den fließenden Verkehr anhielten, schlängelte sich ein Autofahrer an den wartenden Fahrzeugen vorbei, so die Polizei.


Beim Passieren der Unfallstelle überrollte das Fahrzeug die Beine des verletzten Mannes und flüchtete dann. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall gesehen haben und Angaben zum Fluchtfahrzeug machen können.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal