Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg sucht nach Wahlhelfern für Bürgerschaftswahl

Hamburg  

Hamburg sucht nach Wahlhelfern für Bürgerschaftswahl

07.11.2019, 15:39 Uhr | dpa

Hamburg sucht nach Wahlhelfern für Bürgerschaftswahl. Bürgerschaftswahl Hamburg

Ein Hamburger gibt den Wahlschein für die Bürgerschaftswahl ab. Foto: Kay Nietfeld/dpa (Quelle: dpa)

Hamburgs Bezirksämter suchen nach Wahlhelfern für die Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020. Die Ämter freuten sich insbesondere über Bürger, die sich am Wahlsonntag im Wahlvorstand oder aber bei der Stimmenauszählung am Montag nach der Wahl ehrenamtlich engagieren wollte, teilte ein Sprecher des Bezirksamtes Hamburg-Nord am Donnerstag mit. Laut Angaben der Stadt bekommen Wahlhelfer eine Aufwandsentschädigung zwischen 30 und 120 Euro je nach Tätigkeit. Interessierte können sich im Onlineportal der Stadt als Wahlhelfer registrieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal