Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Zugstrecke zwischen Hauptbahnhof und Harburg wegen Leichenfund gesperrt

In Gleisbett entdeckt  

Zugstrecke zwischen Hamburg und Harburg wegen Leichenfund gesperrt

18.11.2019, 18:45 Uhr | dpa , t-online.de

Hamburg: Zugstrecke zwischen Hauptbahnhof und Harburg wegen Leichenfund gesperrt. ICE-Zug (Quelle: dpa/Daniel Bockwoldt)

Ein ICE fährt über Gleise: Zwischen Hamburg-Hauptbahnhof und Harburg wurde die Zugstrecke wegen eines Leichenfunds gesperrt. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa)

Zwischen dem Hamburger Hauptbahnhof und Hamburg-Harburg wurde am Montagabend die Zugstrecke gesperrt. Grund dafür war ein Leichenfund.

Die Zugstrecke zwischen Hamburg-Hauptbahnhof und Hamburg-Harburg ist am Montagabend gesperrt worden. Grund dafür war ein Leichenfund.

Die Züge des Fern- und Regionalverkehrs konnten ab etwa 16.35 Uhr nicht mehr zwischen den beiden Bahnhöfen verkehren, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn mitteilte. Die Fernzüge wurden in umliegenden Bahnhöfen vorläufig angehalten. Auch der S-Bahnverkehr auf den Linien S3 und S31 wurde zwischen den Haltstellen Hammerbrock und Wilhelmsburg unterbrochen.

Die Deutsche Bahn verkündete auf Twitter, dass ein Notarzteinsatz der Grund für den Stillstand war. Ein Bundespolizei-Sprecher teilte der "Hamburger Morgenpost" jedoch mit, dass in Fahrtrichtung Süden eine Leiche im Gleisbereich gefunden wurde.


Am Abend wurden alle Strecken wieder freigegeben, wie die Bundespolizei bestätigte. Zwischenzeitlich wurde ein Ersatzverkehr zwischen Hammerbrook und Wilhelmsburg mit Bussen und Taxen eingerichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal