Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

FC St. Pauli will in Regensburg Durststrecke beenden

Hamburg  

FC St. Pauli will in Regensburg Durststrecke beenden

08.12.2019, 01:38 Uhr | dpa

FC St. Pauli will in Regensburg Durststrecke beenden. Jos Luhukay

Hamburgs Trainer Jos Luhukay. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli will nach sieben sieglosen Liga-Spielen wieder ein Erfolgserlebnis feiern und sich aus dem Tabellenkeller befreien. Gegner am heutigen Sonntag ist der SSV Jahn Regensburg. Trainer Jos Luhukay lobte die Trainingsleistung seiner Mannschaft und ist optimistisch für das Auswärtsspiel.

Gegner Regensburg hat fünf Punkte mehr als die Hamburger auf dem Konto. Luhukay bezeichnet die Oberpfälzer als lauffreudige Mannschaft mit starkem Umschaltspiel. In der Continental-Arena könnte es ein Wiedersehen mit Stürmer Jan-Marc Schneider geben, der im vergangenen Sommer von St. Pauli nach Regensburg gewechselt ist. Für seinen neuen Verein hat er bislang zwei Tore erzielt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal