Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Willoughby, Jansen und Okulaja auf Korbjagd für guten Zweck

Hamburg  

Willoughby, Jansen und Okulaja auf Korbjagd für guten Zweck

13.12.2019, 15:01 Uhr | dpa

Statt um Punkte im Abstiegskampf der Basketball-Bundesliga geht es in Hamburg um Körbe für den Guten Zweck. Eine Allstar-Auswahl der Hamburg Towers um Geschäftsführer und Sportchef Marvin Willoughby trifft am Sonntag (16.00 Uhr) in einem Benefizspiel in der edel-optics.de Arena auf ein Team der Hamburger Wasserinitiative Viva con Agua.

Für die Towers sollen unter anderem HSV-Präsident Marcell Jansen, Ex-Nationalspieler Piotr Trochowski und Ruder-Olympiasieger Eric Johannesen auflaufen. Sie bekommen es mit Künstlern wie Mackes, Nura und Philipp Milky zu tun, die von Ex-Basketball-Nationalspieler Ademola Okulaja unterstützt werden.

"Das Spiel ist eine Premiere. Es soll Spaß bringen und Sport und Musik im Vordergrund stehen", sagte Willoughby am Freitag. Der Erlös fließt zu gleichen Teilen in soziale Projekte der Hamburg Towers und von Viva con Aqua.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal