Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Schwimmender Kran zerreißt Stromleitung im Hafen

Unfall bei Brücke  

Schwimmkran zerreißt Stromleitung im Hafen

07.01.2020, 15:49 Uhr | dpa

Hamburg: Schwimmender Kran zerreißt Stromleitung im Hafen. Rethe Hubbrücke und Rethe Klappbrücke in Hamburg: Im Hamburger Hafen ist ein Schwimmkran mit einer Stromleitung kollidiert. (Quelle: imago images/Archivbild/Christian Ohde)

Rethe Hubbrücke und Rethe Klappbrücke in Hamburg: Im Hamburger Hafen ist ein Schwimmkran mit einer Stromleitung kollidiert. (Quelle: Archivbild/Christian Ohde/imago images)

In Hamburg hat es im Hafen einen Unfall gegeben: Ein schwimmender Kran hat eine Hochspannungsleitung zerrissen. Daraufhin wurde der Strom vorübergehend abgestellt.

Ein Schwimmkran ist im Hamburger Hafen im Bereich der Rethebrücke mit einer Hochspannungsleitung kollidiert. Wie Polizei, Netzbetreiber und Feuerwehr auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur übereinstimmend berichten, hat der Kran am Dienstagmittag die über das Wasser gespannte Leitung zerrissen. Wegen des Einsatzes sei der Rethedamm zunächst für den Verkehr gesperrt worden.

Kurzzeitiger Stromausfall

Die Stromkabel lägen zunächst im Wasser, der Strom sei aber abgestellt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Verletzt wurde niemand. Auch die angrenzenden Masten seien entgegen erster Befürchtungen weiter stabil. Laut Netzbetreiber hat der Unfall zu einem kurzzeitigen Stromausfall bei Gewerbe und in Privathaushalten geführt. Nach drei Minuten seien aber die meisten Anschlüsse wieder versorgt gewesen, sagte eine Sprecherin von Stromnetz Hamburg. Einige Anschlüsse mussten etwa eineinhalb Stunden ohne Strom auskommen.

Am Nachmittag war lediglich die Brücke selbst noch ohne Strom. Die Ursache des Unfalls war der Polizei zufolge zunächst noch unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal