Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: SPD eröffnet Bürgerschaftswahlkampf mit Seitenhieb

Bürgerschaftswahl 2020  

SPD startet mit Showauftritt in den Wahlkampf

08.01.2020, 19:27 Uhr | dpa

Hamburg: SPD eröffnet Bürgerschaftswahlkampf mit Seitenhieb. Peter Tschentscher: Der Erste Bürgermeister von Hamburg spricht beim Wahlkampfauftakt. (Quelle: dpa/Christian Charisius)

Peter Tschentscher: Der Erste Bürgermeister von Hamburg spricht beim Wahlkampfauftakt. (Quelle: Christian Charisius/dpa)

Die SPD hat den Wahlkampf zur Bürgermeisterwahl in Hamburg mit viel Wumms eröffnet. Erster Bürgermeister und Spitzenkandidat Peter Tschentscher verpasste der Konkurrenz dabei einen Seitenhieb.

Nach amerikanischem Muster hat die SPD am Mittwoch in Hamburg ihren Wahlkampf zur Bürgerschaftswahl am 23. Februar eröffnet. Zu wummernden Bässen, Jubel und rhythmischem Klatschen von mehreren Hundert Sozialdemokraten kam Spitzenkandidat und Bürgermeister Peter Tschentscher in den Saal, begleitet von den Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen, Manuela Schwesig und Stephan Weil.

Stichelei gegen die Grünen

In seiner Rede verwies Tschentscher auf die Erfolge der sozialdemokratischen Politik seit 2011, vor allem auf Wohnungsbau, kostenlose Kitas und sinkende Kriminalität. Die Zuhörer schwenkten während der Rede immer wieder Plakate mit dem Wahlkampfmotto "Die ganze Stadt im Blick".

Tschentscher verpasste auch den bislang mitregierenden Grünen einen Seitenhieb. Der Klimaplan sei zwar – wie die Grünen sagten – der beste, den es in Deutschland gebe. Aber jetzt komme es darauf an, ihn umzusetzen. Die SPD sei eine Partei, die nicht nur etwas wolle, sondern auch über die Kompetenz verfüge, Visionen Realität werden zu lassen.

"Grüner wirds nicht", sagte der Bürgermeister. Damit spielte er auf das Eingeständnis der grün verwalteten Umweltbehörde an, der vorgelegte Klimaplan verstoße in Teilen gegen EU-Recht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: