Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Zwei WM-Kämpfe mit Hamburger Boxern

Hamburg  

Zwei WM-Kämpfe mit Hamburger Boxern

18.01.2020, 03:59 Uhr | dpa

Zwei WM-Kämpfe mit Hamburger Boxern. Boxer Sebastian Formella

Der Hamburger Boxer Sebastian Formella jubelt. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Zwei WM-Kämpfe im Boxen sind am Samstag in der edel-optics.de-Arena in Hamburg-Wilhelmsburg zu sehen. Der einheimische Sebastian Formella verteidigt seinen IBO-Titel im Weltergewicht gegen den Nicaraguaner Roberto Arriaza. Formella ist in 21 Profikämpfen unbesiegt. Um die Junioren-WM im Schwergewicht geht es in dem Duell zwischen Peter Kadiru und dem Tschechen Tomas Salek. Für den Hamburger Kadiru ist es erst der siebte Profikampf. Sein Promoter Ulf Steinforth glaubt, dass sein Schützling in drei Jahren zur Weltspitze gehört. Die Halle ist mit gut 3000 Zuschauern ausverkauft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal