Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Gefundene Leiche als vermisster Brasilianer bestätigt

Fund auf Venusberg  

Seit September vermisster Brasilianer als Leiche identifiziert

24.01.2020, 16:01 Uhr | dpa

Hamburg: Gefundene Leiche als vermisster Brasilianer bestätigt. Hamburg-Neustadt: Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde eine Leiche entdeckt. (Quelle: dpa/Daniel Reinhardt)

Hamburg-Neustadt: Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde eine Leiche entdeckt. (Quelle: Daniel Reinhardt/dpa)

In Hamburg wurde eine Leiche in einer Wohnung auf dem Venusberg gefunden. Sie war stark verwest und nicht sofort identifizierbar. Doch nun liegt ein Ergebnis vor.

Der vor fast einer Woche tot in einer Hamburger Wohnung gefundene Mann ist definitiv ein seit September vermisster Brasilianer. Das habe unter anderem ein DNA-Abgleich zweifelsfrei ergeben, sagte ein Polizeisprecher am Freitag in Hamburg.

Die Ermittlungen zur Todesursache und den Hintergründen dauerten weiter an. Die schon stark verweste Leiche des 29-Jährigen war nach einem Zeugenhinweis in der Wohnung eines 45-jährigen Italieners in Hamburg-Neustadt gefunden worden. Er wurde wegen des Verdachts des Totschlags festgenommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal