Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Bremerhavener Eisbär-Zwillinge lernen fleißig das Laufen

Bremerhaven  

Bremerhavener Eisbär-Zwillinge lernen fleißig das Laufen

08.02.2020, 10:00 Uhr | dpa

Bremerhavener Eisbär-Zwillinge lernen fleißig das Laufen. Eisbären Zwillinge im Zoo am Meer

Zwei Eisbären-Babys liegen mit ihrer Mutter Valeska in der Wurfhöhle vom Zoo am Meer. Foto: --/Zoo am Meer/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Wenige Monate nach ihrer Geburt lernen die Eisbär-Zwillinge im Bremerhavener Zoo am Meer mittlerweile das Laufen. "Sie sind noch etwas wackelig auf den Beinen, üben aber fleißig", sagte Tierarzt Bastian Lange. Am Samstag wurden sie zwei Monate alt. Beide entwickelten sich prächtig. Mutter Valeska sei "tiefenentspannt". Sie lasse die beiden inzwischen schon länger alleine, wenn sie zum Trinken raus gehe.

Bald werde Valeska wieder mit Fressen anfangen. Kurz vor der Geburt am 8. Dezember 2019 hatte sie sich zurückgezogen. Seitdem nahm sie keine Nahrung mehr zu sich - ein normaler Vorgang. "Wir beginnen mit Schonkost." Lange rechnet damit, dass der Nachwuchs erstmals im März die Wurfhöhle verlassen werde. Zurzeit werden sie nur mit Kameras überwacht.

Das Eisbär-Jungtier im Zoo Hannover entwickelt sich ebenfalls vorbildlich. "Es fängt an zu spielen", sagte eine Sprecherin. Auch bei ihm dauere es noch, bis es die Höhle verlasse. "Es muss seinen Körper erst voll unter Kontrolle haben, um Mama Milana nach draußen folgen zu können." Das Jungtier war am 20. November 2019 auf die Welt gekommen. Es ist der erste Eisbär-Nachwuchs in Hannover.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal