Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Weiter stürmisches Wetter in Hessen

Offenbach am Main  

Weiter stürmisches Wetter in Hessen

10.02.2020, 13:48 Uhr | dpa

Nach dem Durchzug von Orkantief "Sabine" bleibt das Wetter in Hessen ungemütlich und stürmisch. In der Nacht zum Dienstag kommt es zu schauerartigen Niederschlägen, im Bergland kann es Schnee und Glätte geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte. Tagsüber zeigt sich der Himmel dann stark bedeckt. Dabei gibt es immer wieder schauerartige Niederschläge, die sich vereinzelt auch in tieferen Lagen mit Schnee vermischen können. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 7 bis 11 Grad. Dazu kommen stürmische Windböen. Auch schwere Sturmböen mit kräftigen Schauern schließt der DWD nicht aus.

Am Mittwoch bleibt es demnach stark bewölkt mit gebietsweise Regen- und Graupelschauer. Im Bergland werden Schneeschauer erwartet. Der DWD warnt vor Glättegefahr. Für die erste Tageshälfte werden einzelne Sturmböen nicht ausgeschlossen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: