Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

"Victoria" in Hamburg: Nächstes Hochwasser auf Fischmarkt

Sturmtief "Victoria"  

Fischmarkt in Hamburg steht wieder unter Wasser

17.02.2020, 13:54 Uhr | dpa

"Victoria" in Hamburg: Nächstes Hochwasser auf Fischmarkt. Elbufer in Hamburg: Der Fischmarkt mit der Fischauktionshalle ist während einer Sturmflut überschwemmt. (Quelle: dpa/Daniel Bockwoldt)

Elbufer in Hamburg: Der Fischmarkt mit der Fischauktionshalle ist während einer Sturmflut überschwemmt. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa)

In Hamburg hat die Elbe erneut den Fischmarkt und einen Parkplatz überspült. Tief "Victoria" brachte die nächste Sturmflut – es ist schon die sechste in diesem Monat.

Hamburg hat am Montag erneut eine Sturmflut erlebt. Der St. Pauli Fischmarkt und ein Parkplatz an der Elbe in Neumühlen standen unter Wasser. Anwohner wurden über Lautsprecherdurchsagen gewarnt. Der Scheitelpunkt lag gegen 10.24 Uhr bei 1,52 Meter über dem mittleren Hochwasser, wie es vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie hieß. Tief "Victoria" brachte Hamburg die sechste Sturmflut in diesem Monat. Nach Angaben des Wasserstandsvorhersagedienstes könnte es am Freitag eine weitere Sturmflut geben.

Anders als beim Hochwasser in der vergangenen Woche verkehrte die Hamburger S-Bahn planmäßig über die neue Station Elbbrücken. Der Damm an der S-Bahn-Unterführung Zweibrückenstraße sei provisorisch geschlossen worden, sagte ein Bahnsprecher.

"Wir fahren und halten ganz normal." In der vergangenen Woche war die Unterführung vollgelaufen, die Zugänge zur Station waren nicht mehr passierbar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal