Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Weinberg: Noch nicht über personelle Konsequenzen beraten

Hamburg  

Weinberg: Noch nicht über personelle Konsequenzen beraten

24.02.2020, 14:30 Uhr | dpa

Weinberg: Noch nicht über personelle Konsequenzen beraten. Marcus Weinberg (CDU)

Der Spitzenkandidat der CDU, Marcus Weinberg, steht im Wahlstudio des NDR. Foto: Marcus Brandt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach dem Debakel bei der Bürgerschaftswahl hat die Hamburger CDU noch nicht über personelle Konsequenzen beraten. Dies sagte Spitzenkandidat Marcus Weinberg am Montag in Berlin. Der Landesvorstand tage am Abend. "Klar ist, dass wir eine Verantwortung zu übernehmen haben, jeder an seiner Stelle und jeder auch mit seiner Position. Dazu gehört der Spitzenkandidat, auch der Landesvorsitzende." Nach vereinfachter Auszählung der für die Parteien auf den Landeslisten abgegebenen Stimmen kam die CDU am Sonntagabend auf 11,2 Prozent - das zweitschlechteste Ergebnis bei einer Landtagswahl für die CDU überhaupt.

Weinberg sagte zu dem Ergebnis, der Landesverband habe in den vergangenen Wochen statt Rückenwind mehr "Sturm von vorne" erleben müssen. Er verwies in dem Zusammenhang unter anderem auf die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten mit Stimmen auch von CDU und AfD. Dies habe CDU-Wähler und -Mitglieder verunsichert. Weinberg bedankte sich bei den "tapfer kämpfenden Wahlkämpfern", "denn wir haben mit großem Engagement tatsächlich im strömenden Regen, sowohl vom Wetter her wie auch von den Bedingungen her, die letzten Tage noch gekämpft". Er kündigte an, die CDU werde sich einem Gesprächsangebot der SPD nicht verschließen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal