Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburger Taxifahrer bieten Bringservice für Senioren an

Hamburg  

Hamburger Taxifahrer bieten Bringservice für Senioren an

16.03.2020, 16:50 Uhr | dpa

Hamburger Taxifahrer bieten Bringservice für Senioren an. Die Aufschrift Taxi ist auf dem Dach eines Taxis zu sehen

Die Aufschrift Taxi ist auf dem Dach eines Taxis zu sehen. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Angesichts der Krise wegen des Coronavirus haben Hamburger Taxifahrer einen Bringdienst für Risikogruppen eingerichtet. Wer sich Lebensmittel aus einem Supermarkt bestellen will, ruft ein Taxi, übergibt dem Fahrer den Einkaufszettel und Geld und rechnet anschließend den Einkauf und die Taxifahrt zum Normaltarif ab, wie die Genossenschaft Hansa-Taxi am Montag in Hamburg mitteilte. Es sei auch möglich, dass sich mehrere Kunden für einen größeren Einkauf zusammentun.

Das Taxigewerbe ist von der Absage vieler Veranstaltungen und Messen und dem stark rückläufigen Reise- und Flugverkehr unmittelbar betroffen und muss mit hohen Umsatzrückgängen rechnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal