Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Sankt Pauli Museum öffnet neben der Großen Freiheit

Hamburg  

Sankt Pauli Museum öffnet neben der Großen Freiheit

05.06.2020, 15:44 Uhr | dpa

Sankt Pauli Museum öffnet neben der Großen Freiheit. Julia Staron

Julia Staron. Foto: Bodo Marks/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach zwei Monaten Pause öffnet das Sankt Pauli Museum an einem neuen Standort seine Pforten. Wegen einer enormen Mieterhöhung musste das von Kiezfotograf Günter Zint gegründete Museum in der Davidstraße schließen und ans Nobistor ziehen. "Die neuen Räume sind mit 100 Quadratmetern deutlich kleiner als der alte Standort", sagte Vorstandsmitglied Julia Staron am Freitag. "Daher haben wir das reine Ausstellungskonzept verlassen und wollen nun zu einem Begegnungszentrum werden." Aber auch die alten Exponate wie Hans-Albers-Figuren, Kostüme und Erinnerungen an die Beatles sind zu sehen. Zuerst hatte die "Hamburger Morgenpost" berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: