Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg-Osdorf: Feuer an Außenfassade von Kita

Brandursache noch unklar  

Feuer an Außenfassade von Kita in Hamburg ausgebrochen

07.07.2020, 09:49 Uhr | dpa, t-online

Hamburg-Osdorf: Feuer an Außenfassade von Kita . Einsatzkräfte der Hamburger Feuerwehr (Symbolbild): In Osdorf hat es an einer Kita gebrannt. (Quelle: imago images/Elias Bartl)

Einsatzkräfte der Hamburger Feuerwehr (Symbolbild): In Osdorf hat es an einer Kita gebrannt. (Quelle: Elias Bartl/imago images)

An einer Kita im Hamburger Stadtteil Osdorf hat es gebrannt. Zeugen berichten, dass sich dort kurz zuvor noch Jugendliche aufgehalten haben.

Ein Feuer an der Außenfassade einer Kita in Hamburg-Osdorf hat am Montagabend einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Anwohner hatten Brandgeruch wahrgenommen und die Einsatzkräfte verständigt, teilte die Feuerwehr am Dienstag in der Hansestadt mit. 

Die angerückten Feuerwehrleute stellten eine brennende Außenfassade auf einer Fläche von circa 25 Quadratmetern am Gebäude der Kindertagesstätte fest. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr war mit 24 Einsatzkräften vor Ort.

Zur Brandursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Nach Zeugenangaben hätten sich kurz vor dem Brand noch Jugendliche in dem Bereich aufgehalten, hieß es.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: