Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Justizsenatorin Gallina will Grünen-Landesvorsitz abgeben

Hamburg  

Justizsenatorin Gallina will Grünen-Landesvorsitz abgeben

11.08.2020, 08:56 Uhr | dpa

Justizsenatorin Gallina will Grünen-Landesvorsitz abgeben. Anna Gallina (Die Grünen)

Anna Gallina (Die Grünen) spricht. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hamburgs Justizsenatorin Anna Gallina will ihren Posten als Grünen-Landeschefin in der Hansestadt abgeben. Sie sei sehr gerne grüne Landesvorsitzende und blicke auf eine erfolgreiche Zeit zurück, sagte Gallina in einem Interview des "Hamburger Abendblatts". "Aber jetzt habe ich eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe im Senat angetreten, auf die ich mich fokussieren möchte." Sie betonte, wenn es coronabedingt wieder möglich sei, eine Landesmitgliederversammlung abzuhalten, werde sie den Posten zur Verfügung stellen und es werde eine Nachwahl geben. Ihre reguläre Amtszeit würde demnach noch bis Mai nächsten Jahres laufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal