Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Jan Fedder bekommt Michel-Tafel neben Helmut Schmidt

Ewige Erinnerung  

Schauspieler Jan Fedder bekommt Michel-Tafel neben Helmut Schmidt

04.09.2020, 16:57 Uhr | dpa

Hamburg: Jan Fedder bekommt Michel-Tafel neben Helmut Schmidt. Der Schauspieler Jan Fedder lehnt an einem Zaun: Er soll eine Erinnerungstafel auf dem Kirchplatz des Hamburger Michel erhalten. (Quelle: dpa/Angelika Warmuth/Archivbild)

Der Schauspieler Jan Fedder lehnt an einem Zaun: Er soll eine Erinnerungstafel auf dem Kirchplatz des Hamburger Michel erhalten. (Quelle: Angelika Warmuth/Archivbild/dpa)

Große Ehre für Jan Fedder: Er bekommt eine Tafel auf dem Kirchplatz des Hamburger Michels. "Jan Fedder war ein Kind des Michel", sagte der Hauptpastor des Michel und erinnert an den Schauspieler.

Acht Monate nach seinem Tod bekommt Jan Fedder eine Michel-Tafel. Diese liegt genau neben der Tafel von Bundeskanzler Helmut Schmidt (1918-2015). "Jan hätte das sehr gefallen. Er war ein großer Bewunderer von Helmut Schmidt. Die beiden waren einzigartig für Hamburg", sagte seine Witwe Marion Fedder. Auf dem Kirchplatz liegen bereits 201 Michel-Tafeln, auf denen sich mehr als 16.000 Menschen verewigt haben.

Michel-Gedenktafel von Helmut Schmidt und Jan Fedder: Jan Fedder bekommt eigene Gedenktafel auf dem Kirchplatz des Hamburger Michel. (Quelle: dpa/Markus Scholz)Michel-Gedenktafel von Helmut Schmidt und Jan Fedder: Jan Fedder bekommt eigene Gedenktafel auf dem Kirchplatz des Hamburger Michel. (Quelle: Markus Scholz/dpa)

Freunde erinnern an Jan Fedder

"Hamburg war Dein Revier, und der Michel war Dein Anker" steht neben dem markanten Konterfei des Ehrenkommissars der Hamburger Polizei oben auf der Tafel. Unter der Überschrift "Tschüs, Jan Fedder" und seinem Geburts- und Sterbedatum erinnern Freunde und Wegbegleiter an ihn.

Als Polizist Dirk Matthies hatte Jan Fedder im "Großstadtrevier" jahrzehntelang für Recht und Ordnung auf dem Kiez in Hamburg gesorgt. Er war am 30. Dezember 2019 im Alter von 64 Jahren gestorben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal