Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Kein weiterer Corona-Fall: Test bei HSV-Handballern negativ

Hamburg  

Kein weiterer Corona-Fall: Test bei HSV-Handballern negativ

25.09.2020, 14:44 Uhr | dpa

Kein weiterer Corona-Fall: Test bei HSV-Handballern negativ. Coronavirus

Ein Wattestäbchen eines Corona Abstriches wird untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbol (Quelle: dpa)

Nach fünf zu Wochenbeginn bekannt gewordenen Corona-Fällen hat der HSV Hamburg seine nicht-infizierten Handballer noch einmal testen lassen. Alle Tests fielen negativ aus, obwohl die infizierten Spieler am Montag und Dienstag noch am Training teilgenommen hatten, teilten die Hanseaten am Freitag mit. Um sicherzustellen, dass sich kein weiterer HSVH-Spieler mit dem Coronavirus infiziert hat, steht für alle Negativ-Getesteten am Montag erneut ein Test auf dem Plan, gab der Club bekannt.

Die Infektionen bei den fünf namentlich nicht genannten waren bei Routine-Tests festgestellt worden. Die infizierten Akteure müssen bis zum 2. Oktober, die negativ getesteten Akteure wegen der Inkubationszeit bis zum 6. Oktober in häuslicher Isolation bleiben. Die HSV-Handballer können demnach erst verspätet mit dem Heimspiel am 10. Oktober gegen die HSG Konstanz in die Saison starten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal