Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Unbeständiges Wetter im Norden

Hamburg  

Unbeständiges Wetter im Norden

28.09.2020, 06:55 Uhr | dpa

Unbeständiges Wetter im Norden. Regenwetter

Dunkle Regenwolken. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die neue Woche bringt dem Norden unbeständiges Wetter mit Wolken, Regen und Sonne. Am Montag ist es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) zunächst stark bewölkt, gebietsweise regnet es leicht. Im Lauf des Tages lockert die Wolkendecke von Südosten her etwas auf. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 16 Grad in Hamburg und 18 Grad an der dänischen Grenze.

Am Dienstag ist es nach Vorhersage des DWD teils sonnig, teils wolkig. Es bleibt trocken. Am Mittwoch soll es wechselnd bewölkt sein, stellenweise könne es regnen. Die Temperaturen erreichen voraussichtlich jeweils bis zu 18 Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal