Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Kunstwerk von Olafur Eliasson wird am Alten Wall eingeweiht

Hamburg  

Kunstwerk von Olafur Eliasson wird am Alten Wall eingeweiht

30.09.2020, 15:46 Uhr | dpa

Kunstwerk von Olafur Eliasson wird am Alten Wall eingeweiht. Olafur Eliasson

Der Künstler Olafur Eliasson. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Kunstwerk des dänischen Künstlers Olafur Eliasson wird am Montag am Alten Wall in Hamburg eingeweiht. Die beiden Skulpturen mit dem Titel "Gesellschaftsspiegel" flankierten den neuen Boulevard an seinen beiden Enden, teilte der Investor Art Invest Real Estate mit, der die Skulpturen stiftet und als Dauerleihgabe öffentlich vor dem Gebäude ausstellt.

Wer sich unter die 8,50 Meter hohen geometrischen Figuren stellt, blickt in ein Kaleidoskop. In einer Kugel wird ein Stück Himmel eingefangen. "Die Arbeit soll den Besucher einladen, die unbekannten Möglichkeiten in einer vertrauten Umgebung zu entdecken", hatte Eliasson zu seinem Entwurf gesagt.

Vorausgegangen war laut "Hamburger Morgenpost" ein Streit um die Gestaltung des neuen Prachtboulevards. So hätten sich die Grünen Bäume auf dem langen Stück zwischen Rathaus und Adolphsplatz gewünscht. Die Architekten seien jedoch aus ästhetischen Gründen strikt dagegen gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal