Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Senat sagt Winterdom wegen Corona-Pandemie ab

Hamburg  

Senat sagt Winterdom wegen Corona-Pandemie ab

23.10.2020, 15:15 Uhr | dpa

Senat sagt Winterdom wegen Corona-Pandemie ab. Blick auf Aufbauarbeiten für den Winterdom im vergangenen Jahr

Blick auf Aufbauarbeiten für den Winterdom im vergangenen Jahr. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Hansestadt Hamburg hat den Winterdom wegen der rasant steigenden Corona-Infektionszahlen abgesagt. Es sei in den vergangenen Tagen ja schon durchgeklungen, "dass die Wahrscheinlichkeit, eine solche große Veranstaltung (...) durchzuführen, bei dieser starken Infektionsdynamik nicht vertretbar wäre", sagte Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) am Freitag nach einer Sondersitzung des Senats. "Deswegen haben wir heute das so entschieden." Am Freitag war die Zahl der registrierten Neuinfektionen in Hamburg mit 360 auf einen Rekordwert gestiegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal