Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

MTV Stuttgart wird deutscher Meister im Blindenfußball

Hamburg  

MTV Stuttgart wird deutscher Meister im Blindenfußball

24.10.2020, 19:50 Uhr | dpa

Die Blindenfußballer des MTV Stuttgart haben das Bundesliga-Finale gegen den FC St. Pauli mit 3:0 gewonnen und sind damit deutscher Meister. Nationalspieler Alexander Fangmann traf beim Endspiel in Magdeburg am Samstag für die Stuttgarter gleich drei Mal - alle Tore fielen in der zweiten Halbzeit. Bei den Hamburger Kiezkickern fehlte Nationalspieler Jonathan Tönsing, der trotzdem zum "besten Spieler der Liga" ernannt wurde. Zum dritten Mal in Folge verlor der FC St. Pauli das Finalspiel. In der Liga kicken sechs Mannschaften. Wegen der Corona-Pandemie waren einige Spiele ausgefallen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal